Der eigne Lichtzeitpegel (Rheinturm)

nicnackeESP8266, Smart Home

Dieser Artikel erschien erstmals am 26.06.2020. Letzte Bearbeitung: 26.06.2020.In dem Artikel werden Affiliate-Links verwendet. Einleitung Ich bin in einer Nachbarstadt von Düsseldorf aufgewachsen und immer wenn ich mit der „U-Bahn“ nach Düsseldorf rein bin, fuhr ich über die Oberkassler Brücke, von der man den Rheinturm sehr gut sehen kann. Und natürlich die „Uhr“ die daran angebracht ist. Diese Uhr nennt … Read More

Feinstaubsensor selber bauen

nicnackeESP8266

Dieser Artikel erschien erstmals am 18.05.2020. Letzte Bearbeitung: 18.05.2020.In dem Artikel werden Affiliate-Links verwendet. Die Feinstaubbelastung durch Autos war schon immer ein Thema. Durch die Klimaschutz-Diskussionen der letzten Jahre hat sie nur ein bisschen mehr an Bedeutung gewonnen. Durch Zufall bin ich auf das Projekt luftdaten.info gestoßen. Diese Gruppe hat einen Feinstaubsensor zum selber bauen und dazugehörige Software (Firmware) entwickelt, … Read More

Smart Home

nicnackeSmart HomeLeave a Comment

Ich war schon immer sehr Computer bzw. IT begeistert. Und als das mit dem Smart Home aufkam, war ich ganz vorne mit dabei. Auch wenn ich das erst in den letzten (etwa) 2 Jahren ausleben konnte. Hier will ich ein bisschen aufzeigen, was man alles machen kann bzw. was ich gemacht habe.

Ambilight selbst gebaut

nicnackeRaspberry PiLeave a Comment

Ambilight selbst gebaut

Dieser Artikel erschien erstmals am 13.03.2020. Letzte Bearbeitung: 04.05.2020.In dem Artikel werden Affiliate-Links verwendet. Ich bastele schon seit einiger Zeit mit einem Raspberry Pi an einem Smart Home herum. Dabei habe ich eine Anleitung gefunden, wie man ein Ambilight für seinen Fernseher selber basteln kann. Für den Fall das man keinen Philips TV mit eingebautem Ambilight hat. Es gibt zwar … Read More

Widerspruch für meine Umschulung 2007

nicnackeAllgemeinLeave a Comment

Im Jahr 2007 war ich arbeitslos und wollte eine Umschulung zum Fluggerätmechaniker machen. Das damals zuständige JobCenter hat das abgelehnt, woraufhin ich Widerspruch eingelegt habe. Auf die Widerspruchsbegründung bin ich auch heute noch sehr stolz, denn wenn man nicht weiß das diese von einem Laien kommt, könnte man denken sie wurde von einem Anwalt verfasst. Jetzt ist mir diese Begründung … Read More

1 Jahr HIV-Diagnose: Ich lebe!

nicnackeHIVLeave a Comment

Ich sehe die Szene noch ganz genau vor meinen Augen: Ich war auf der Arbeit. Ich ging gerade dahin wo ich mit Kollegen arbeiten solle als ich einen Anruf bekam. Es war der Arzt, der mich schon vorher untersucht hatte, und teilte mir mit das die vorherigen Tests bestätigt wurden. Ich bin HIV-positiv.   Das ist heute genau ein Jahr … Read More

Patientenverfügung? Brauch ich nicht!

nicnackeAllgemeinLeave a Comment

  „Patientenverfügung? Brauch ich nicht! Ich bin doch noch so jung.“ Genau das habe ich früher auch gedacht. Und dann bekam ich eine Lungenentzündung und 3 Wochen ins Krankenhaus. Es mag für einige nur eine Kleinigkeit sein. Manch einer wird sagen „Ja, der hat ja auch HIV und dadurch ein erhöhtes Risiko!“ Ich bin aber in Therapie und vom restlichen … Read More

Als wenn der Virus mich verändert hat

nicnackeHIVLeave a Comment

Wer mir auf Twitter folgt wird schon das eine oder andere Mal gelesen habe das ich mich verändert habe. Früher war ich still und zurückhaltend. Heute bin ich offener geworden. Allein schon das ich ALLEINE ausgegangen bin – und dabei dann auch noch meinen jetzigen Freund kennen gelernt habe – sorgte bei meiner Mutter und meinem Bruder für Verwunderung. Auch … Read More

100+ völlig unnütze Fakten über mich

nicnackeAllgemeinLeave a Comment

Nicolas Nacke ist nicht mein realer Name. (Das ist als Selbstschutz) Ich bin HIV positiv. Festgestellt 2015. Aus meinem näheren Verwandten/ Bekanntenkreis weiß nur meine Mutter & ihr Mann, mein Vater & seine Frau, mein Bruder & seine Frau, mein Freund, seine Mutter & Schwester und die beste Freundin meine Mutter das ich HIV-positiv bin. Ich bin seit 2015 in … Read More

Jetzt weis es meine Mutter

nicnackeHIVLeave a Comment

Am Gründonnerstag war es soweit. Ein lang geplanter und vorbereiteter Tag.   Schon im Januar hatte ich überlegt an Ostern nach Düsseldorf zu fahren und es dann meiner Mutter zu erzählen. Das war noch bevor ich mich von meinem damaligen Partner getrennt hatte. Ich hatte meinen Bruder gefragt ob er dann Zeit hätte und er sagte er müsse es erst … Read More