Brief an meine HI-Viren

In Allgemein, Briefe by nicnackeLeave a Comment

Hallo ihr. Ja genau ihr. Ich wollte euch begrüßen. Schließlich seid ihr schon eine ganze Weile da. Aber erst seit 2 Monaten weiß ich es mit Gewissheit. Ich habe es vorher schon vermutet, aber mich nie getraut nach euch zu suchen.

Ich hatte immer gedacht es zu schaffen, mich nicht mit Euch abgeben zu müssen. Dachte ich bin vorsichtig. Aber jetzt seid ihr da und wir müssen uns arrangieren. Und das wohl die nächsten 60 Jahre. Denn schließlich werde ich euch, höchstwahrscheinlich, nicht mehr los. Ich kann versuchen euch in Schach zu halten, damit ihr nicht zu viel Unsinn anstellt. Und das mache ich ja jetzt auch schon seit einem Monat. In der kurzen Zeit wo ihr das seid, habt ihr ja bereits viel kaputt gemacht. Deswegen musste ich schon drei Wochen ins Krankenhaus. Und das in dem Moment wo ihr Entdeckt wurdet. So als wenn ihr mich nochmal richtig ärgern wolltet, bevor ihr in die Enge gedrängt werdet.

Glaubt mir, ich werde mit allen Mitteln die mir möglich sind gegen euch Kämpfen. Ich habe euch zwar jetzt am Hals, lasse mich aber von euch nicht unterkriegen. Auch wenn ihr so Standhaft seid und bleibt, werde ich euch in die hinterste Ecke treiben und da festhalten, so dass ihr nichts mehr anstellen könnt.

Ich werde nicht zulassen das ihr mich beherrscht, ich werde euch beherrschen.

In diesem Sinne

 

Bildquelle: n-tv.de